• Schule

Was ist Wahrheit? – Schulanfangsandacht am EVSL

Doch vor dem Neustart sollten sie noch einige gute Gedanken mit auf den Weg bekommen. So wurde die gesamte Schule in drei etwa gleichgroße Gruppen eingeteilt, die sich nacheinander zur Andacht in der Turnhalle versammeln durften, natürlich mit Mundschutz und ausreichend Abstand zu den anderen Klassen.

 

IMG 6756

 

Thematisch ging es um folgende Frage „Was ist Wahrheit?“. Als Einstieg erzählten dazu in jedem Durchlauf je drei verschiedene Lehrerinnen und Lehrer Urlaubsgeschichten, jedoch war eine davon frei erfunden. Musikalisch umrahmt wurde die Andacht mit einer wechselnden, kleinen Lehrerband
Später ging Schulseelsorger Ruben Vorberg dann auf Jesus ein, der u.a. tatsächlich behauptete, „der Weg, die Wahrheit und das Leben“ zu sein (vgl. Johannes 14,6). Nicht nur damals wurden solche Aussagen als herausfordernd empfunden, sondern auch heute noch. Dennoch gilt ununterbrochen die herzliche Einladung, sich mit Jesus auf den Weg zu machen, der echtes Leben verspricht.

Benjamin Luft


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.