• Schule

Sprachreise England 2014

Wir, die Schüler der Klassen 8, 9 und 10 waren im Rahmen einer Sprachreise vom 10.-17. Oktober in Poole, einer Kleinstadt an der Südküste Englands. reisegruppeReisegruppe.

Wir wohnten in sehr netten Gastfamilien, bei denen wir Frühstück, ein Lunchpaket und ein Abendessen bekamen.

Den Sonntag verbrachten wir in Portsmouth. Hier besuchten wir „The Portsmouth Historic Dockyard“, die HMS Victory (Schiff von Admiral Nelson) und unternahmen eine Hafentour.

Von Montag bis Mittwoch war jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr Englischunterricht angesagt. Hier durften wir unsere Sprachkenntnisse prüfen und verbessern.

An den sich anschließenden Nachmittagen stand „Sightseeing“ auf der Tagesordnung:sprachkursSprachkurs

sprachkursSightseeing

- Corfe Castle und Swanage (Burgruine und Fischerdorf)

 

- die Kathedrale in Salisbury

 

- das Ozeanarium in Bournemouth

 

 

 

Ein Ausflug nach London durfte auf solch einer Reise natürlich nicht fehlen und so verbrachten wir den kompletten letzten Tag in London.

Wir fuhren mit dem berühmten London Eye, besichtigten London Dungeons oder Madame Tussauds, sahen Big Ben, den Buckingham Palace und vieles mehr. Dadurch lernten wir den Charme der Hauptstadt kennen und lieben.

Doch wir mussten uns verabschieden und traten gegen 21.00 Uhr die 18-stündige Rückfahrt mit dem Bus an.
Wir sind sehr froh, dass wir diese Reise unternehmen konnten und würden sie wohl jeder Zeit wiederholen.

Lydia und Mirjam


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen