• Schule

Exkursion zur TU Chemnitz am 06.01.2015

Am Dienstag, den 06.01.2015 führten die Schüler der 9. Klasse unseres Gymnasiums, begleitet durch die beiden Profillehrer Frau Schreiter und Herrn Götz, im Rahmen des Profilunterrichtes zum Thema Messen, Steuern und Regeln eine Exkursion in das „Wunderland Physik“, dem Schülerlabor der TU Chemnitz durch. Hier wurden wir von Frau Dipl. Phys. Dagmar Wagner begrüßt, die uns gemeinsam mit einer Studentin die Möglichkeiten der Messtechnik im Schülerlabor erklärte und uns kompetent in die Messplätze einwies. Anschließend führten die Schüler Experimente zur Aufnahme von Kennlinien von verschiedenen Bauelementen computergestützt durch. So wurden zunächst die Messschaltungen und die zu erwartenden Kennlinien besprochen, um dann mittels der Software am Computer die Messparameter einzustellen und die Messungen an den Bauelementen Glühlampe, verschiedenen Dioden, Heiß- sowie Kaltleiter durchzuführen. Die Ergebnisse wurden in Diagrammen dargestellt und zum Mitnehmen für jeden Schüler ausgedruckt.

 

  • 1P10207301
  • 2P10207291
  • 3P10207281
  • 4P10207261
  • 5P10207251
.

Diese praktischen Experimente mit der computergestützten Messtechnik machten den Schülern großen Spaß und sie erzielten einen großen Lerneffekt beim Zusammenspiel von Physik und Informatik.

 

Andrea Schreiter, Ulrich Götz

Fachlehrer Profil


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen