• Schule

Exkursion an die TU Chemnitz

Am 21., 22. und 28. Mai 2015 haben wir, die Schüler der Klasse 10 zusammen mit unserer Chemie- und Biologielehrerin Frau Siegel bei einem Praktikum im Rahmen des Lehrplanes Schülerexperimente an der Technischen Universität Chemnitz durchgeführt.

Betreut wurden wir dabei von einigen wissenschaftlichen Mitarbeitern und Studenten der Universität. Der erste Tag begann mit einem Vortrag über das Chemiestudium an der TU Chemnitz.

Danach haben wir uns mit der Titrimetrie (Maßanalyse) beschäftigt. Wir wurden zunächst eingewiesen und durften nach einer Belehrung selbst Experimente im Labor durchführen. Am nächsten Tag haben wir uns vormittags noch einmal mit der Titrimetrie beschäftigt. Am Nachmittag haben wir uns mithilfe von Arbeitsblättern in die Themen „Qualitative Analyse - Ionensubstanzen“ und „Wässrige Lösungen mit Ionen“ eingearbeitet. Am letzten Tag haben wir diese Betrachtungen weitergeführt und mit einer Analyse von Kationen und Anionen in Feststoffen beendet. 

An allen Tagen konnten wir das gute Essen der Mensa genießen. Wir hatten eine interessante und abwechslungsreiche Zeit, in der wir lernen konnten selbstständig zu experimentieren und komplexe Aufgaben zu lösen.

  • 1IMG_1764
  • 2IMG_1772
  • 3IMG_1770

Für die Zukunft sollte es zu einer guten Tradition werden, diese gemeinsamen Praktika fortzuführen, um zum einen die exzellente Laborausrüstung für schulische Zwecke zu nutzen und zum anderen studienorientierend zu wirken.

.

Danny Quint / Petra Siegel

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen