• Schule

Skilager in Oberwiesenthal 2017

Beste Schneeverhältnisse, tolle Gemeinschaft, sportliche Erfolgserlebnisse, viel Spaß aber auch eisige Kälte. Mit diesen wenigen Worten lässt sich das Skilager der Klasse 6 wunderbar zusammenfassen. Das Skilager fand in der Zeit vom 09. bis zum 13. Januar in Oberwiesenthal statt. Kost und Logis erhielt die Klasse 6 in der Fichtelbergbaude, der höchstgelegenen Pension in Sachsen. Besonders erfrischend war es, früh am Morgen der Erste auf der Skipiste zu sein und die frischen Spuren in die noch unberührte Piste zu zeichnen. Dies war möglich, da man seine Ski direkt vor der Unterkunft anschnallen und losfahren konnte.  Damit alle Schüler Erfolgserlebnisse haben und auch Fortschritte machen konnten, wurden die Schüler in zwei bzw. drei Leistungsgruppen eingeteilt. Die Skigruppen wurden hierbei durch Eltern, externe Skilehrer und den eigenen Klassen- bzw. Sportlehrer unterstützt und angeleitet. Die Kinder fuhren jeweils am Vor- und Nachmittag Ski und konnten sich am Mittag bei einem warmen Mittagessen in der Unterkunft erholen, aufwärmen und neue Kräfte sammeln. Besonders erfreulich war, dass jedes Kind, unabhängig von seinen Vorerfahrungen die Piste mindestens einmal erfolgreich bewältigt hat.

  • Ski_01
  • Ski_02
  • Ski_03
  • Ski_04
 

Garniert wurde das Skifahren mit gemeinsamem Rodeln, Spielabenden, Andachten, gemeinsamem Singen, Bowling spielen aber auch mit Skitheorie. Insgesamt war das Skilager ein tolles Gemeinschaftserlebnis, an das sich die Klasse bei einem späteren Klassentreffen mit einem großen Lächeln erinnern wird. Allen, die zum Gelingen beigetragen haben, sei an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich gedankt.  

Ruben Scheffler

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen